Stuck

 

Gemisch aus Gips, Kalk und Sand, gut formbar, aber schnell erhärtend. Wird für Plastiken und plastische Wanddekoration verwendet.
W. Koch, kleine Stilkunde der Baukunst

 

Stuck veredelte Ihre Räume und Fassaden

 

- Freilegen von mehrfach überstrichenen Stuckornamenten

- Reproduktion und Ergänzen von fehlenden/ zerstörten Stuckelementen

- Anbringen von Gesimsen, Rosetten, Säulen und Leisten aus feinstem Alabastergips

-Herstellen von Schablonen und Ziehen von Stuck nach individuellen Wünschen oder aufgrund von Vorgaben der Denkmalbehörde

- Verarbeitung von Stuckleisten aus industriell gefertigten Ersatzmaterialien

- Verarbeitung von Stuckelementen im Außenbereich aus Beton oder Materialien, die für Wärmedämmfassaden geeignet sind.

   
 

Freigelegte Blume einer Rosette.

 

 

 

Startseite   Kontakt   Sitemap   Impressum   Datenschutzerklärung  
© 2010 - 2017 Julius Hembus GmbH - Alle Rechte vorbehalten .
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz